Sonntag, 18. März 2012

Österreichrundfahrt im Juli 1979 - Fotos aus den letzten Tagen

Ende Juli war ich noch einmal auf der Steyrtalbahn. Ein paar Fotos von der Fahrt dorthin und dort sieht man hier.

Ergänzung 28.11.2014: Zum folgenden Bild siehe den Kommentar von Harald Süß unten:

1118.01, Linz Hbf, 29.7.1979

Blocksignal, ?? (zwischen zw. Linz und Enns), 29.7.1979

298.25, Steyr Lokalbahn, 29.7.1979

298.56, Steyrtalbahn, 29.7.1979

298.53, Aschach, 29.7.1979

298.25, Garsten, 29.7.1979

298, Garsten?, 29.7.1979

Diese 1080 war "fußkrank": Ihrer ersten Achse fehlten die Kuppelstangen – daher fuhr sie de facto als eine D1. Da nur die mittleren drei Achsen angetrieben werden, ist das aber kein Problem. Interessant ist übrigens, dass die Lok nicht symmetrisch aufgebaut ist: Man sieht, dass die Kuppelstangen zur mittleren Achse verschieden lang sind, auch die Federung ist links und rechts der mittleren Achse verschieden angeordnet, und zuletzt sind auch mittleres Fenster und Lüftungsgitter nicht mittig im Kasten.

1080.09, irgendwo in der Linzer Gegend, 29.7.1979

1 Kommentar:

  1. Die 1118.01 haben Sie in Linz Hbf auf Gleis 13 mit einem Personen- oder Eilzug Richtung Westen aufgenommen. 1979 stimmte in Linz die betriebliche Gleisbezeichnung mit jener für die Fahrgäste überein, deshalb gab es außer Gleis 2 und 4 (Summerauer Stumpfgleis) nur ungerade Bahnsteiggleise von 1 bis 15.
    Im Hintergrund sieht man den Wasserturm und einen Schornstein der HW, beide gibt es heute noch.

    AntwortenLöschen