Sonntag, 8. April 2012

Grieswirt, 1983

Nach Kitzbühel habe ich noch kurz am Blockposten Grieswirt vorbeigeschaut. Bei Regen habe ich zu lange belichtet, und leider ist das Bild daher unscharf:

Blockposten und 1010.06 mit 69232, Grieswirt, 5.8.1983

Hier steht der vierfeldrige Blockapparat. Die Knaggen bedienen die zwei Blocksignale. Oberhalb des Blockwerks steht die Überwachungsanlage für eine Schrankenanlage mit Blinklichtern – ist es die direkt beim Blockposten (aber hätte die eine zug-bewirkte Einschaltung?) oder eine andere?

Blockapparat, Grieswirt, 5.8.1983

Hier ist der Schaltschrank mit der Signalanzeige. Unter der Leuchte links unten steht "EKsch" oder so ähnlich ...

Signalanzeige, Grieswirt, 5.8.1983

Bei der Weiterfahrt bin ich noch zu dieser Aufnahme in Zell am See gekommen:

2095.04 mit Personenzug, Zell am See, 5.8.1983

Kommentare:

  1. Die EK (Eisenbahnkreuzung) wurde örtlich (Händisch durch Kurbel)bedient.Da sie eingesehen werden kann gibt es auch kein Läutwerk. Die Kette lief vom Dienstraum (siehe grauen Kasten zw. Blocksignal und Schrankenantrieb) zur EK.
    Übrigens: Diese Seiten sind Spitze, zeigen sie doch eine Eisenbahn die es leider nicht mehr gibt!
    Lg Christian D.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für die Info - und für das Lob!
      Harald M.

      Löschen