Freitag, 6. März 2015

Dienstübergabe am Blockposten Kleinmünchen 1, 1987

Auch am Block Kleinmünchen 1 gab es gegenüber 1983 Neuerungen: Was immer im Hintergrund neu war, vorne gab es ein neues Stellpult für die Blocksignale:

Stellpult, Linz Bl. Kleinmünchen, 28.8.1987

Die Blocksignale waren allerdings die alten geblieben:

Blocksignal Z1, Linz Bl. Kleinmünchen, 28.8.1987

Vor dem Stellpult liegt der Fernsprechvormerk, dessen eine Seite wir uns gleich ein wenig genauer ansehen:

Fernsprechvormerk, Linz Bl. Kleinmünchen, 28.8.1987

Die obersten sieben Zeilen enthalten Zuganzeigen von 12:15 bis 16:58. Sie sind jeweils "abgegeben an Kü1", also an den Blockposten Kleinmünchen 1. Angerufen ("aufgenommen von") hat entweder der Linzer Hauptbahnhof ("Lz") oder der Bahnhof Kleinmünchen ("Kü"), und die Gespräche waren großteils "Zugeinleitungen", also die Informationen, dass Bedarfszüge verkehren würden:
  • ZA [Zuganzeige] heute verk[ehrt Zug] 1161 [nach seinem festgelegten Fahrplan].
  • – " – Lz [Lokzug] 11147
  • – " – 95004 = NZ [Nachzug, also mit gleichem Fahrplan wie, aber folgend auf Zug] 69214
  • Unterbleibt: 40144 [dieser an diesem Tag planmäßig gefahrene Güterzug fällt also aus; die Nummer schaut aus wie 40141, tatsächlich sind das – siehe den Kommentar von Harald Süß! – zwei Vieren]
  • ZA v. Kü [Zuganzeige von Kleinmünchen: Heute] verk[ehrt Zug]: 97315 = VZ [Vorzug, also mit dem Fahrplan von] 43316 –240Min [also mit 240 Minuten Vorsprung oder 4 Stunden früher als der 43316; hätte sich dafür nicht ein anderer Bedarfszug mit passenderem Fahrplan gefunden? Vielleicht nicht mit demselben Zuglauf ... siehe auch dazu den Kommentar von Harald Süß]
  • ZA heute verkehrt: LP [Leerpersonenzug; häufig ausgesprochen "El-Pi"] 10145
  • – " – 97315 = VZ 43316 –220 Min [noch einmal die Anzeige von vorher, aber der Zug fährt nun 20 Minuten später als ursprünglich geplant]:

Zuganzeigen im Fernsprechvormerk, Linz Bl. Kleinmünchen, 28.8.1987

Um 17:12 war dann Dienstübergabe:
  • Dienstübergabe:
  • Es verkehrt: 47325 [Diese Einleitung muss schon vor 12:15 passiert sein, weil sie oben nicht zu sehen ist; oder dieser Zug verkehrt "bis auf weiteres" jeden Tag]
  • Es unterbleibt: 0 [Also keine weiteren Absagen von Zügen]
  • Ausständig: 0
  • Verspätungen: 0
  • Vorsprungfahren [Das Gegenteil von Verspätungen]: 0
  • Sonstiges: 0   Neue Erlässe: 0
  • Zählerstand: Ers.Sig. 1504 [Auf diesem Blockposten gab es nur dieses eine Zählwerk für zählwerkspflichtige Handlungen]
  • Dienstbehelfe u. Signalmittel lt. Verzeichnis [alles vorhanden, z.B. Signalfahne, Halttafeln]
  • sämtl. Plomben vollzählig u. in Ordnung [d.h. u.a., dass die Signalabhängigkeit vollständig gegeben ist]
  • Dienst übergeben: K..../übernommen: ....

Dienstübergabe im Fernsprechvormerk, Linz Bl. Kleinmünchen, 28.8.1987

Und danach ging's mit ein paar Zuganzeigen weiter:
  • ZA heute verk: Lz 11145 [erst danach ändert sich die Handschrift; die Zuganzeige ist um 17:10 auch vor der Dienstübergabe eingetragen]
  • Za Heute verk Lzug 11063
  • Rfg [Reihenfolge] Zug 644/146/66026 +90 Min [Änderung der Reihenfolge dieser drei Züge – danke an Aufklärung durch Harald Süß]

Zuganzeigen im Fernsprechvormerk, Linz Bl. Kleinmünchen, 28.8.1987

Hier sieht man das Gebäude des Blockpostens von außen:

Blockposten, Linz Bl. Kleinmünchen, 28.8.1987

Und hier liegen im Vordergrund die beiden Gleise der Westbahn, mit dem Blocksignal Z1 am rechten Gleis. Im Hintergrund sieht man das Verschubstellwerk 20 sowie die Formsignale R2a und R2b zur Deckung der Abzweigung beim Stellwerk 21:

Blocksignal Z1 Bl. Kleinmünchen, Signale beim Stw. 20

Kommentare:

  1. Zum Fernsprechvormerk vom Blp Linz Kleinmünchen 1:
    1) Unterbleibt: 40141 >> Zug heißt richtig 40144 (Wien Zvbf - Nürnberg Rbf)
    2) ZA v. Kü: Heute verk.: 97315 = VZ 43316 >> wenn es keine passende Bedarfszugtrasse gibt, wird ein Vorzug oder Nachzug zu einem Zug eingelegt, der die gleiche Strecke/Teilstrecke befährt. Sonst wäre ein (mehrmaliger) Nummernbruch notwendig, was auch nicht zur Vereinfachung dient.
    3) ???zug 644[Tonnen?]/146[Meter?]/66026 +90 Min >> es handelt sich um die Ankündigung einer geänderten Reihenfolge = Rfg: Zug 644/Zug 146/Zug 66026.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank für die Korrekturen und Ergänzungen! - sind nun im Text eingearbeitet.
      H.M.

      Löschen