Montag, 15. April 2013

Dampfkran und 42733: Villach Westbf, 1987 (Teil 2)

Im ersten Posting über den Villacher Westbahnhof habe ich dessen Gleisgruppen beschrieben und dann die Anlagen in der Fahrdienstleitung und auf den Stellwerken 1 bis 3. In diesem Posting zeige ich noch Fotos der Anlagen am Stellwerk 4 sowie einiges fahrendes Material, darunter die Kräne 9766 040 und 9766 042 (den zweiteren habe ich ja in diesem Posting über die Stellgewichte österreichischer Weichen angekündigt).

Beim Marsch über den Bahnhof habe ich einige Fahrzeuge aufgenommen:

Triebwerk der 1161.013, Villach Westbf, 16.2.1987

Schneefräse X627.601, Villach Westbf, 16.2.1987

1043.004, Villach Westbf, 16.2.1987

1043.004, Villach Westbf, 16.2.1987

1020.019, Villach Westbf, 16.2.1987

Am Stellwerk 4 stand eine Anlage der Bauart 42733, die ursprünglich in Bruck an der Mur aufgestellt war. Anfang der sechziger Jahre wurde dort eine DrS-Anlage gebaut, und das Stellwerk wurde hierher übersiedelt:

Stw.4, Villach Westbf, 16.2.1987

Die Gleistafel wurde damals sicher neu aus DrS-Elementen aufgebaut. Links sieht man die Hauptgleise bis zu den Gleisen 28 und 34, die als unterste angeordnet sind. Das Gleis von der Zugförderung sieht man ungefähr in der Mitte, wo es unvermutet knapp neben einem Verschubsignal endet. Beim Einfahrvorsignal y aus Richtung Rosenbach scheint übrigens die gelbe Lampe ausgefallen zu sein ...

Stw.4, Villach Westbf, 16.2.1987

Hier sieht man einen Detailblick auf die Gleistafel mit den Gleisen 30 bis 34 (rechts) und 4 bis 28 (links). Rechts oben sind die drei Gruppenausfahrsignale R4-10, R12 und R14-28 zu sehen:

Stw.4, Villach Westbf, 16.2.1987

Durch die ziemlich spiegelnde Glasabdeckung sieht man hier den Schieberkasten des 42733:

Stw.4, Villach Westbf, 16.2.1987

Etwas später ist eine Einfahrt von Tarvis in das Gleis 4 freigestellt. Interessanterweise ist nun auch das Vorsignalsymbol z dunkel – ist dort die grüne Lampe ausgefallen?

Stw.4, Villach Westbf, 16.2.1987

Eine Reihe nicht näher definierter Weichenschalter steht hier meistens in der Grundstellung. Ganz vorne, aber auch auf einigen weiteren Hebeln sind Hilfssperren angebracht:

Stw.4, Villach Westbf, 16.2.1987

Vor dem Stellwerk tat die 1245.518 als südliche Reserve zusammen mit einem Hilfsbremswagen ihren Dienst:

1245.518, Villach Westbf, 16.2.1987

Das Stellwerksgebäude wird hier leider durch einige abgestellte Wagen verdeckt:

Stellwerk 4, Villach Westbf, 16.2.1987

Im Bereich der Brückenmeisterei verrichten hier zwei 2067er ihre Arbeit:

2067.002 + 2067.008(?), Villach Westbf, 16.2.1987

Auf diesem Bild scheint die 2067.002 ganz mächtig zu qualmen ...

2067.002 + 2067.008(?), Villach Westbf, 16.2.1987

... tatsächlich ist aber dieser Dampfkran der Verursacher der Rauchwolken (die man übrigens auch schon auf dem ersten Foto des ersten Teils im Hintergrund aufsteigen sieht!):

Dampfkran 9766 042, Villach Westbf, 16.2.1987

Hier folgt kommentarlos eine Reihe weiterer Bilder dieses Krans bei seiner leichten Arbeit:

Dampfkran 9766 042, Villach Westbf, 16.2.1987

Dampfkran 9766 042, Villach Westbf, 16.2.1987

Dampfkran 9766 042, Villach Westbf, 16.2.1987

Dampfkran 9766 042, Villach Westbf, 16.2.1987

Dampfkran 9766 042, Villach Westbf, 16.2.1987

Dieses Bild ist zu dunkel geworden, dafür sieht man rechts das Verschubsignal V7-23:

Dampfkran 9766 042, Villach Westbf, 16.2.1987

Auch der hydraulisch arbeitende Kran 9766 040 half beim Aufräumen oder Umräumen:

Hydraulikkran 9766 040, Villach Westbf, 16.2.1987

Hydraulikkran 9766 040, Villach Westbf, 16.2.1987

Dampfkran 9766 042, Villach Westbf, 16.2.1987

Hydraulikkran 9766 040 und Dampfkran 9766 042, Villach Westbf, 16.2.1987

Zum Schluss sieht man hier noch drei Lokomotiven, die sich teilweise gegenseitig und auch das Stellwerk 2 verdecken:

1020.027, 1042.616, Ausfahrsignal H10, Stellwerk 2, Villach Westbf, 16.2.1987

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen