Mittwoch, 3. Juni 2015

Golling-Abtenau, 1988

Gleich bei meiner Ankunft in Golling-Abtenau bin ich über diese Einserlok gestolpert, die am Gleis 3 mit ihren paar Wagen vor sich hin wartet:

1041.001 mit Fahrverschub, Golling-Abtenau, 19.2.1988

In der Fahrdienstleitung stand das Bedienpult eines SpDrL-Stellwerks von ITT:

SpDrL-Pult, Fdl, Golling-Abtenau, 19.2.1988

SpDrL-Pult, Fdl, Golling-Abtenau, 19.2.1988

Wieso das Gleis 6 nur in einer Richtung durch ein Schutzsignal unterteilt ist, ist mir nicht klar:

SpDrL-Pult, Fdl, Golling-Abtenau, 19.2.1988

SpDrL-Pult, Fdl, Golling-Abtenau, 19.2.1988

SpDrL-Pult, Fdl, Golling-Abtenau, 19.2.1988

Unerwartet ratterte eine 2043 durch:

2043.065, Golling-Abtenau, 19.2.1988

Grau in grau und grau im Schnee das Ankunftsgebäude:

Bahnhof, Golling-Abtenau, 19.2.1988

Davor zieht die 1042.638 ihren Schnellzug vorbei:

1042.638, Golling-Abtenau, 19.2.1988

Und am Gleis 3 steht noch immer die 1041.001:

1041.001 wird überholt von 1044.039, Golling-Abtenau, 19.2.1988

Kommentare:

  1. Umbauten nach 1988
    Errichtung Haus u Mittelbahnsteig
    "Facelift" Bahnhofsgebäude

    an der Sicherungsanlage:
    Fernbedienung Üst Hallein 3 bis SBL Hallein 5 situiert am Stellwerk rechts oben
    (Entfall Sicherungsanlage Kuchl, dort Errichtung Hst)
    Blockanzeige (besetzt, Frei) für beide Streckengleise Ri. Sulzau
    (Blockanzeige, nennt man das so?)
    Gl. 8 wurde auf Halbe Bf. Länge gekürzt und zwischen zwei Schutzsignalen in
    Gl. 6 eingebunden
    Gl. 2 ein Schutzsignal in Fr. Süd
    Gl. 3 Schutzsignal in beide Fahrtrichtungen (Einbindung von Gl. 5)
    Gl. 5 (Hausbahnsteig) Schutzsignal in beide Fahrtrichtungen (Einbindung in Gl. 3)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für Infos! (Blockanzeige - eher Gleisbesetztanzeige oder Blockbelegung).
      H.M.

      Löschen