Montag, 27. August 2012

Kaponig, 1985

Irgendwann bin ich in Kaponig (was Obervellach hieß, bis die Seilbahn außer Betrieb gesetzt wurde und dadurch der Bahnhof vom Ort Obervellach aus praktisch nicht mehr zu erreichen war) gewesen. Die Bergweiche von Mallnitz her steht in die Ablenkung, damit eventuell entlaufende Wagen vom Streckengleis abgelenkt werden (sie krachen dann am anderen Ende wegen der Schutzweiche gegen einen Prellbock und stürzen wahrscheinlich über den Hang hinab – so wie zwei Loks im Jänner 1980 in Penk):

DrS-Stellwerk, Fdl, Kaponig, 2.8.1985

DrS-Stellwerk, Fdl, Kaponig, 2.8.1985

Bahnhof, Kaponig, 2.8.1985

Eine 1044 kam mit einem Lokzug, dem ein (schadhafter?) Wagen der Autoschleuse durch den Tauerntunnel beigegeben war:

1044.33 als Lz 89533, Kaponig, 2.8.1985

Kommentare:

  1. super Bilder von (meinem) Bahnhof, vielen Dank!
    Falls Du wieder in die Gegend kommst und ich da bin trinken wir ein Bier (oder einen Kaffee),

    l.g. Mario

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Mario ist der Bahnhof in Privat Besitz

      Löschen