Sonntag, 18. März 2012

Inntal - August 1979

Von Ende August 1979 gibt's noch ein paar Fotos aus Jenbach und Brixlegg. Zuerst nocheinmal ein Foto meiner Favoritin – wie schon gesagt: Große Augen, rotes Gloss auf allen Seiten, sanfte (sogar gläserne) Rundungen, eine seidenglatte Haut, eine Figur zum Schwachwerden ... wenn man sie so ansieht, muss man ihr doch verfallen!

1042.620 vor Zug 5000, Brixlegg, 18.8.1979

Zu Profanerem: In Jenbach war gerade Austausch der Fahrleitungen im Gange, die Elektromonteure tummeln sich wie die Ameisen auf ihren Leitern und Masten:

X534.05 bei Fahrleitungsarbeiten, Jenbach, 20.8.1979

Durchfahrende Züge mussten mit gesenktem Stromabnehmer den Bahnhof durchrollen, für haltende Züge war die 2067.59 abgestellt, die beim Ausfahren helfen musste:

2067.59 (11:30) setzt sich für die Ausfahrt hinter einen Zug, Jenbach, 20.8.1979

Das übliche sommerliche Dampfgetümmel wurde bestritten durch die Zillertalbahn ...

ZB 3 bei der Einfahrt, Jenbach, 20.8.1979

ZB 3 bei der Ausfahrt, Jenbach, 20.8.1979

 ... und die Achenseebahn:

AB 2, Jenbach, 20.8.1979

AB 2 bei der Bergfahrt, Jenbach, 20.8.1979

Eine arme Diesellok stand auch noch herum:

ZB 11, Jenbach, 20.8.1979

Zwei Tage später war die Fahrleitung fix und fertig, sodass Lademaßüberschreitendes ohne Probleme durchfahren konnte:

1670.11 mit 98139, Jenbach, 22.8.1979

1020.07 vor 59217, Jenbach, 22.8.1979

Am Tag darauf hat sich dann in Brixlegg noch ein Güterzug vor einem Schnellzug auf das Überholgleis gerettet:

1010.08+1020.08 vor 44671, Brixlegg, 23.8.1979

Keine Kommentare:

Kommentar posten